Weiter zum Inhalt
24Feb

Wahlbezirke grün besetzt

Unsere Kandidaten für die Wahlbezirke bei der Kommunalwahl 2020.

1 Armin Ziesmann
2 Robin Conrad
3 Theo Schürmann
4 Peter Schulze-Bramey
5 Gabriele Schäfer
6 Lucas Kurth
7 Francesca Miceli
8 Rita Arnold
9 Christian Wegner
10 Carsten Meronk
11 Anne Breidung
12 Thorsten Wurow
13 Philipp Wurow
14 Urs Lipke
15 Andreas Meier
16 Sabine Block
17 Marion Heckert
18 Heike Doradzillo-Gehmeyr
19 Silke Krieg
20 Reinhard Nowak

23Feb

Christian Wegner ist grüner Bürgermeister-Kandidat

Einstimmig wurde auf der Jahreshauptversammlung Christian Wegner als Kandidat für das Bürgermeisteramt nominiert. Der 54-Jährige Diplom-Kaufmann stellte seine Themenschwerpunkte und seine Vorstellungen von   seiner Arbeit als Bürgermeister vor: Nachhaltigkeit, Ansiedlung von Betrieben mit qualifizierten Arbeitsplätzen, Energieplushäuser in Bebauungsplänen verankern, Lieblingsorte schaffen, Vielfalt stärken … – Christain Wegner hat reichlich ideen, um die Lebensqualität in der Stimbergstadt zu verbessern. Auch die städtischen Einnahmen hat er im Visier und will diese deutlich verbessern.

22Feb

Gut aufgestellt für die Wahl

Hervorragend besucht war die Jahreshauptversammlung der Grünen am Samstag, 22.02.2020, im Grünen Büro. Fast alle Mitglieder waren gekommen und rückten im Grünenbüro eng zusammen. Viele Wahlen standen an.

Gute Stimmung bei den Grünen auf der Jahreshaupversammlung

Mit dabei war der grüne Landratskandidat Dr. Marco Zerwas. Der Dattelner ist Lehrer für Geschichte und Philosophie und Dr. der Geschichte (Didaktik und Theorie). Seine Themenschwerpunkte sind unter anderem der Strukturwandel, bezahlbarer ÖPNV und regenerative Energien.

Doch zunächst galt es den Vorstand zu wählen. Einstimmig wiedergewählt wurden die Sprecherinnenn Anne Breidung und Silke Krieg und Veronika Kloecker als Kassiererin.

Dann galt es die Reserveliste zu wählen:

Platz 1 Silke Krieg
Platz 2 Armin Ziesmann
Platz 3 Heike Doradzillo-Gehmeyr
Platz 4 Christian Wegner
Platz 5 Robin Conrad
Platz 6 Andreas Meier
Platz 7 Anne Breidung
Platz 8 Lucas Kurth
Platz 9 Francesca Miceli
Platz 10 Carsten Meronk
Platz 11 Rita Arnold
Platz 12 Urs Lipke
Platz 13 Marion Heckert
Platz 14 Philipp Wurow
Platz 15 Sabine Block
Platz 16 Martin Taron
Platz 17 Gabi Schäfer

Fingerfood zur Stärkung zwischen den Wahlgängen

01Feb

Klausurtagung

Zu einer Klausurtagung trafen sich Mitglieder der Grünen Oer-Erkenschwick. In dem ansprechenden Seminarraum im Magazin auf der Zechenbrache ging es um die zukünftige Politik für die Bürger der Stimbergstadt. Das Interesse an Rat und Ausschüssen war groß, viele Mitglieder möchten gerne aktiv die Zukunft der Stadt mitgestalten.

24Jan

Grüne gegen Datteln IV

Die grüne Landesvorsitzende Mona Neubaur (l.) demonstrierte mit den Oer-Erkenschwicker Grünen Silke Krieg und Armin Ziesmann gegen das Kraktwerk Datteln IV.

Datteln IV soll ans Netz. Dagegen regt sich Widerstand. Armin Ziesmann, Fraktionsvorsitzender der Oer-Erkenschwicker Grünen, und Ratsmitglied Silke Krieg demonstrierten bei der Friday-for future-Demo in Datteln.

Wie die Umweltverbände und in Teilen sogar der BDI sehen die Oer-Erkenschwicker Grünen die vorgelegten Vorschläge von Bundesregierung und den drei Ländern sehr kritisch. Denn: „Die Vereinbarung ist nicht die Umsetzung der Ergebnisse der Kohlekommission und so nicht Paris-konform, Deutschland verfehlt so nach 2020 auch sein 2030-Klimaziel. Die Bundesregierung verschiebt den Kohleausstieg weiter nach hinten. Relevante Abschaltungen von Kraftwerkskapazitäten gibt es erst 2028, 2035 und Ende 2038 – viel zu spät.
Es ist unverständlich und kontraproduktiv, dass als erste Maßnahme des Kohleausstiegs ein neues Kohlekraftwerk in Datteln ans Netz gehen soll. Es ist unklar, welche älteren Steinkohlekraftwerke für Datteln vom Netz gehen und wie viele Emissionen damit reduziert werden.“

Dr. Anton Hofreiter, Oliver Krischer, Lisa Badum



Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
47 Datenbankanfragen in 0,512 Sekunden · Anmelden