Weiter zum Inhalt
Kategoriesuche
19Aug

Stellungnahme zu Rücktrittsforderungen gegen BM Menge

Das Aufbegehren der SPD gegen Bürgermeister Achim Menge ist reiner Wahlkampf

Das Aufbegehren der SPD gegen Bürgermeister Achim Menge in Sachen Feuerwehrskandal ist reiner Wahlkampf. Kaum glaubwürdig und erst recht zu spät. Bislang wollte die SPD den Skandal intern klären, hinter verschlossenen Türen. Problemlösung auf Oer-Erkenschwicker Art. Vergessen die Aussagen von Klaus Schild (Stimbergzeitung vom 13. Juni), „Unstimmigkeiten intern klären“ und Andreas Krebs (Stimbergzeitung vom 11. Juli), „Einmischung ist der Aufarbeitung abträglich“ und „Vorfälle sind kein Politikum“. Die Einschätzung der SPD-Politiker geht an der Realität vorbei. Der Skandal zeigt deutlich wie politische Führungskräfte in Oer-Erkenschwick mit Problemen umgehen. weiterlesen »

17Jun

Stellungnahme zu diversen Berichten „Feuerwehrskandal“

In dem seit Monaten bestehenden Feuerwehr-Skandal gibt es noch keinen tragfähigen Lösungsansatz, der von beiden Seiten akzeptiert werden kann. Woran liegt das? Was wurde falsch gemacht? Wir meinen, an mangelnden Bemühungen und fehlender Einsicht gepaart mit einem schlechten Krisenmanagement von Verwaltung und Feuerwehr. Längst ist der Vorfall keine lokale Angelegenheit mehr und kann im kleinen Kreise diskutiert werden. Bundesweit steht die Stadt im schlechten Licht da. Allein klares, sinnvolles und beherztes Engagement zur Aufklärung kann verloren gegangenes Vertrauen entgegenwirken und dem Imageverlust entgegenwirken. weiterlesen »



Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
32 Datenbankanfragen in 0,440 Sekunden · Anmelden