Weiter zum Inhalt
06Jun

Armin Ziesmann im Gespräch mit Sylvia Löhrmann

Rot-Grüne Minderheitsregierung für NRW

Über die Situation nach der Landtagswahl sprach der Oer-Erkenschwicker grüne Fraktionsvorsitzende Armin Ziesmann mit der grünen Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Sylvia Löhrmann, auf dem der Landesdelegiertenkonferenz in Neuss. Sylvia Löhrmann warb um Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu einer Minderheitsregierung, da das Ergebnis der Landtagswahl zeige, dass die Menschen in NRW einen sozial-ökologischen Politikwechsel herbei führen wollen. weiterlesen »

10Mai

Grüne legen bei NRW-Wahl deutlich zu

Ergebnis mehr als verdoppelt

Hallo,

Es ist geschafft – die Grünen Oer-Erkenschwicks haben ein Spitzenergebnis von 8,4 Prozent erzielt und damit deutlich mit 4,6 Prozent zugelegt. Das Ergebnis der letzten Landtagswahl von 2005 wurde mehr als verdoppelt und wir sind m drittstärkste Kraft in Oer-Erkenschwick wie auch in NRW.

Wir konnten die Wählerinnen und Wähler davon überzeugen, dass wir die einzige Partei sind, die mit dem „Zukunftsplan für NRW“ ein echtes und tragfähiges Konzept für die Herausforderungen der kommenden Jahre entwickelt haben. Wir werden auch weiterhin für eine Reform des Schulsystems, die mehr Bildungsgerechtigkeit bringt, und eine Politik des Aussortierens kämpfen. weiterlesen »

06Mai

GRÜNE strahlen Kohlekraftwerk Datteln an

„Zuviel Kohle macht auch nicht glücklich. Für den Abriss!“

war kilometerweit auf dem Kühlturm des Kohlekraftwerks in Datteln zu lesen. Wir GRÜNEN waren am 4. Mai in Sachen Klimakiller-Kraftwerk in Datteln, dem größten Schwarzbau Deutschlands, aktiv. Am Abend war der gigantische Kühlturm die Projektionsfläche für unsere Kritik an der verfehlten Klima- und Energiepolitik der CDU-FDP-Landesregierung. weiterlesen »

17Apr

Fünf Fraktionen sind mächtig sauer

Stimberg-Zeitung vom 17. April 2010

OER-ERKENSCHWICK. Im Vorfeld der Ratssitzung am Donnerstag, 22. April, herrscht bei der Beratung um die erste Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans der Freiwilligen Feuerwehr Unmut bei den Ratsfraktionen von Bündnis-Grünen, UWG, FDP, BOE und den Linken.

„Das Informationsverhalten der Verwaltung bei diesem Thema ist einfach nur mangelhaft und kein guter Stil“, kritisieren Silke Krieg (Grüne), Karl-Heinz Rusche (BOE) und Manfred Witthus (FDP) im Namen der fünf „kleinen“ Fraktionen. Aus der Kritik nehmen sie indes den neuen Feuerwehr-Chef Marc Hübner aus, der zu einem Gesprächstermin mit allen Fraktionen bereit gewesen sei, nach Ansicht der Parteien dann aber wohl von der Verwaltungsspitze „zurückgepfiffen“ worden sei.
weiterlesen »

09Apr

CDU und Grüne gegen Kinderarbeit

Stimberg-Zeitung vom 9. April 2010

OER-ERKENSCHWICK. Die Ratsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen wenden sich mit einer gemeinsamen Initiative gegen Kinderarbeit.

Zur Ratssitzung am 22. April legen die beiden Fraktionen einen gemeinsamen Antrag vor. Darin heißt es:“Der Rat beschließt, dass die Stadt Oer-Erkenschwick künftig nur solche Produkte einkauft, die nach international gültigen Standards hergestellt werden. Die Verwaltung wird beauftragt, bei Liefer- und Dienstleistungsaufträgen Produkte auszuschließen, die durch ausbeuterische Kinderarbeit hergestellt wurden.“
weiterlesen »



Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
43 Datenbankanfragen in 0,464 Sekunden · Anmelden